In jedem zweiten Heimspiel gegen Bayern siegte Hannover!

Samstag, 15. 12. 2018, 15.30 Uhr, Auswärts-Spiel bei Hannover 96

by Jupp Suttner

W er bei Ajax Amsterdam 3:3 spielt – der müsste doch eigentlich spielend einfach gegen Hannover 96 siegen. Doch gemach – selbst in seinen besten Zeiten hat der FC Bayern im darauffolgenden Bundesliga-Match die Flügel hängen lassen und die Partie einfach heruntergespielt. Für einen Sieg reichte es ja meist dennoch. Aber es war halt eine matte Sache.

Bitter enttäuscht waren dabei stets jene Besucher der Allianz Arena in jenem Moment, da sie auf der Leuchttafel die Aufstellung lasen. Denn oftmals lief die FC„B-Elf“ auf und da flitzten dann nicht die damals wieselflinken Robbery-Brothers die Linie entlang, sondern X und Y. Wenn die Leute das vorher gewusst hätten, hätten sie nicht so viel Geld für ein Ticket ausgegeben! Doch real betrachtet: sie hätten es ja eigentlich wissen müssen: Der All-Tag nach der Championsleague ist oftmals mau. (So wie man ja auch nie einen Weltmeister-Spieler gleich nach der WM kaufen, sondern ihm erst einmal ein Jahr zur Erholung vom WM-Stress samt Feiern gewähren sollte.)

Großer Unterschied freilich am Samstag an der Leine: Erstens ist es nicht die Allianz Arena, sondern die HDI Arena. Und zweitens ist FC Bayern nicht lässiger Tabellenführer, sondern nur Dritter und muss aus dieser Position heraus jede einzelne Begegnung als eine Art Endspiel betrachten: Eine Niederlage kann man sich einfach nicht leisten.

Beim letzten Aufeinandertreffen im früher Niedersachsenstadion genannten Areal im April 2018 endete die Angelegenheit aus niedersächsischer Sicht mit 0:3. Doch dies war seit Beginn der Bundesliga erst die 8. Niederlage der Hannoveraner zu Hause gegen den FCB. 6 x trennte man sich Remis – und immerhin die Hälfte aller Matches (14 von 28) endeten mit einem Sieg der 96er!

Zu wissen, wie viele davon nach einem Champions League-Spiel der Bayern zustande kamen, würde eine tiefergehende Recherche-Arbeit erfordern. Aber eines ist jetzt schon klar: Das Spiel der Bayern gegen den Tabellen-17. wird alles andere als ein g’machts Wieserl sein. Und die Fans können nur bangen: Hoffentlich wird es kein schwammerlig-gemäßes Champignons-Gekicke.

Jupp Suttner

 

5 (100%) 5 votes
Written By
More from Jupp Suttner

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei