Das Hühnchenrupf-Spiel

Samstag, 22. 12. 2018, 18.30 Uhr, Auswärts-Match bei Eintracht Frankfurt

by Jupp Suttner

D er FC Bayern hat noch ein Hühnchen zu rupfen mit der Eintracht – denn Frankfurt schnappte dem FCB bekanntlich letzte Saison den DFB-Pokal weg. Das Blöde am Hühnchenrupfen freilich ist:

Derjenige, mit dem die Münchner jenes Hühnchen zu rupfen hätten, weil er sie mit seiner Taktik im Berliner Finale aufs Kreuz legte – ist nun ihr Trainer. Bayern-Coach Niko Kovac obliegt nun also die kuriose Aufgabe, Revanche an seinem eigenen Sieg nehmen zu müssen.

Ob das Frankfurter Publikum ihm zujubeln wird, weil er die Eintracht zu diesem grandiosen Pokal-Triumph führte? Oder ob sie ihn gnadenlos auspfeifen werden, weil er sie verließ und zum FC Bayern übersiedelte?

Kovac wird auf alle Fälle darüber lächeln. Entweder erfreut (bei Beifall) oder wehmütig (bei Pfiffen).

Denn Kovac lächelt fast immer.

Nur dann nicht, nehmen wir an, wenn ein Hühnchen gerupft wird.

Jupp Suttner

 

4.8/5 - (5 votes)
Written By
More from Jupp Suttner
Die FC Bayern-DING DANG DONG-Kolumne von Jupp Suttner: MIA SAN MIA – UND VERSCHÜTTEN GERNE BIER
JUPP SUTTNERs FC BAYERN-KOLUMNE: FUSSBALL IST DING, DANG, DONG. ES GIBT NICHT...
mehr lesen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments